cTrader-Wirtschaftskalender-Leitfaden

FXStreet Wirtschaftskalender in cTrader

FXStreet ist ein erstklassiger Wirtschaftskalenderservice. Viele Forex-Broker und Online-Handels-Websites nutzen ihren Service, um ihren Nutzern bevorstehende wirtschaftliche Ereignisse zu zeigen. Während auf dem Markt mehrere alternative Datendienste für Wirtschaftskalender verfügbar sind, ist FXStreet einer der am weitesten verbreiteten Dienste in der Forex-Branche. Die Wahl von FXStreet zur Bereitstellung von Daten für die Funktion "cTrader-Wirtschaftskalender" war für Spotware eine logische Entscheidung, und es wäre schwierig, diese Synergie zu bemängeln. 

FXStreet cTrader-Integration

Der FXStreet-Wirtschaftskalender wurde schrittweise in die verschiedenen cTrader-Anwendungen integriert, und jetzt unterstützen Desktop, Web und Mobile die Funktion. In den Desktop- und Webversionen wird der Kalender im aktiven Symbolfenster angezeigt. In der mobilen Anwendung wird der Kalender im Symbolübersichtsbildschirm angezeigt. Aufgrund dieses Ansatzes werden nur bevorstehende Ereignisse angezeigt, die sich direkt auf das beobachtete Symbol auswirken. 

Einer der größten Aspekte des FXStreet-Kalenders in cTrader ist, dass er in allen Anwendungen über alle Broker verfügbar ist. Die anderen von cTrader unterstützten Inhaltsintegrationen, z Handelszentrale und Autochartist muss der Broker ein Abonnement direkt beim jeweiligen Anbieter haben. Zum Beispiel in der Pfefferstein Auf der cTrader-Plattform sehen Sie Autochartist, während in der FxPro Auf der cTrader-Plattform finden Sie Trading Central. 

cTrader-Kalender auf Desktop und Web

Der cTrader-Wirtschaftskalender sieht sowohl auf der Desktop- als auch auf der Webversion der Plattform sehr ähnlich aus. Im rechten Bereich, der als Active Symbol Panel bezeichnet wird, können Sie die bevorstehenden Ereignisse im Zusammenhang mit diesem Handelspaar anzeigen.

FXStreet cTrader Wirtschaftskalender
FXStreet-Wirtschaftskalender von cTrader Desktop

In diesem Beispiel haben wir das Paar GBP / USD verwendet. Die aufgelisteten bevorstehenden Ereignisse werden gefiltert, um nur diejenigen anzuzeigen, die dieses Handelspaar direkt beeinflussen sollten. Der Indikator zeigt die erwarteten Auswirkungen des Ereignisses und die Auswirkungen des vorherigen Ereignisses an. Nach dem Eintreten des Ereignisses wird das tatsächliche Ergebnis aufgezeichnet. 

cTrader-Kalender für Handys

Der Wirtschaftskalender der mobilen Anwendung befindet sich im Abschnitt Symbolübersicht. Wenn Sie die mobile App öffnen, wird als erster Bildschirm die Beobachtungsliste angezeigt. Wenn Sie ein Handelspaar auf der Beobachtungsliste auswählen, gelangen Sie zum Bildschirm Symbolübersicht. Wenn Sie nach unten scrollen, werden weitere Informationen zu diesem Symbol angezeigt. In diesem Bereich befindet sich der Wirtschaftskalender. Hier wird nur ein Ereignis als Vorschau angezeigt. Wenn Sie auf "Weitere Ereignisse" tippen, wird eine Liste aller bevorstehenden Ereignisse geöffnet. 

cTrader-Wirtschaftskalender für Handys
cTrader Wirtschaftskalender auf Android Mobile App

Wie Händler Wirtschaftskalender verwenden

Händler verwenden einen Wirtschaftskalender, um bevorstehende Ereignisse zu ermitteln, die sich auf die Märkte auswirken können, mit denen sie handeln. Wichtige Ankündigungen von Regierungen, Zentralbanken oder börsennotierten Unternehmen können zu erheblichen Bewegungen führen. Die Nachfrage nach einer bestimmten Währung hängt vom Appetit der Anleger ab, und die Branchen haben Geschäfte mit einem bestimmten Land. Die gleiche Logik gilt auch für andere Anlageklassen. Ereignisse wirken sich auf die Nachfrage aus und Händler möchten über diese Ereignisse informiert werden, damit sie entweder vorhersagen können, wie sich ein Ereignis auf bestimmte Märkte auswirken könnte. Manchmal möchten sich Händler vor der Unvorhersehbarkeit schützen, die Nachrichten über einen Basiswert haben können 

Abschluss des cTrader-Wirtschaftskalenders

Obwohl die meisten Forex-Handelswebsites bereits Wirtschaftskalender auf ihrer Website haben und für jedermann frei verfügbar sind, hat cTrader diese Informationen innerhalb der Handelsplattform dort abgelegt, wo Sie sie benötigen. 

Die Implementierung dieses Kalenders ist nützlich als Kurzreferenz beim Handel mit einem bestimmten Instrument. Einer der Nachteile dieses Ansatzes besteht darin, dass Sie nicht alle wichtigen bevorstehenden Ereignisse zusammen sehen können, wie dies beispielsweise auf der FXStreet-Website möglich ist. Die britische Wirtschaft und die europäische Wirtschaft sind eng miteinander verbunden. Eine wichtige Erklärung der Europäischen Zentralbank oder der Europäischen Union kann die Nachfrage des Pfunds beeinflussen, insbesondere während der derzeit verlängerten Brexit-Periode. Das gleiche Prinzip gilt für den US-Dollar. Das Schicksal der meisten Volkswirtschaften hängt mit China und den Produktionsländern zusammen, was insbesondere für die Vereinigten Staaten gilt. Eine Ankündigung aus China kann erhebliche Auswirkungen auf den USD haben. 

Wir möchten die Option sehen, alle bevorstehenden Ereignisse zu sehen und zu entscheiden, was sich auf unsere Handelspaare auswirken könnte, anstatt nur Ankündigungen anzeigen zu können, die aus dem Land stammen, in dem eine der Währungen des Paares ausgegeben wird. 

Kommentarfunktion ist geschlossen.